Systematik der Pflanzen

Aus Kroatiens Fauna und Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Zurück zu Kroatiens Flora
Zurück zur Hauptseite


Das Reich der Pflanzen beherbergt sehr viele in Aufbau und Lebensweise unterschiedliche Lebewesen: Moose, Farne und Blütenpflanzen

Sie alle ernähren sich photoautotroph indem sie unter Zuhilfenahme der Sonnenenergie aus anorganischen Baustoffen Nährstoffe synthetisieren.


Inhaltsverzeichnis

Abteilung Trachaeophyta - Gefäßpflanzen in Kroatien, vaskularne biljke

Die übereinstimmenden Merkmale der Gefäßpflanzen sind:


  • Gliederung in Wurzel, Stängel und Blatt
  • Im Inneren verlaufen Leitungen, die aus spezialisierten Zellen bestehen. Über diese Leitbahnen werden alle Teile der Pflanze mit Nährstoffen und Wasser versorgt.
  • Heterophasischer Generationswechsel


Nach der aktuellen Systematik werden die Gefäßpflanzen in zwei Unterabteilungen gegliedert

1. Unterabteilung Lycopodiophytina in Kroatien

Dies sind die Bärlappgewächse, zu denen neben diesen auch Schachtelhalme und Farne gezählt werden.


Sie gliedern sich in die folgenden Klassen:

Klasse Psilotopsida Scott, 1909 - Gabelblattgewächse und Natternzungengewächse

Klasse Equisetopsida Agardh, 1825 - Schachtelhalme, preslice

Klasse Marattiopsida Doweld, 2001

Klasse Polypodiopsida Cronquist, Tachtadschjan & Zimmermann, 1966 - Echte Farne

2. Unterabteilung Spermatophytina in Kroatien

Die Unterabteilung der Samenpflanzen umfasst alle bekannten Pflanzen, Bäume, Gräser und Blumen.


Zu den Spermatophytina zählt man folgende 3 Klassen:


Klasse Cycadopsida Brongniart, 1843 - Palmfarne

Cycas revoluta Thunberg, 1784 - Palmfarn, cikas



Abteilung Ginkgophyta Bessey, 1907


Klasse Ginkgoopsida Engler, 1897- Ginkgopflanzen

Ordnung Ginkgoales Warburg, 1913

Familie Ginkgoaceae Engler, 1897


  • Die frühesten Vertreter dieser Familie lebten im Perm, in der Trias und Kreide erreichten sie ihre höchste Stellung.
  • Der Urtypus stammt vermutlich aus China und auch in Europa gibt es fossile Funde.


Gattung Ginkgo Linné, 1771
Monotypische Gattung mit einer Art.
Ginkgo biloba Linné, 1753

Klasse Coniferopsida - Nadelgehölze

Ordnung Pinales Goroschankin, 1904 (Synonym Coniferales)

Familie Araucariaceae Henkel & Hoch., 1865 - Araukariengewächse
Familie Cupressaceae Richard ex Bartling 1830 - Zypressengewächse
Familie Pinaceae Lindley, 1836 - Kieferngewächse, borovi
Familie Sciadopityaceae Luerssen, 1877 - Schirmtannengewächse
Familie Taxaceae Gray, 1822 - Eibengewächse





Ordnung Gnetales Luersson, 1879

Familie Ephedraceae Dumortier, 1829 - Meerträubelgewächse





Klasse Magnoliopsida - Bedecktsamer in Kroatien, kritosjemenjače

Die basale Ordnung der Magnoliopsida:

Ordnung Nymphaeales - Seerosenartige

Magnoliids - Magnolienähnliche mit den Ordnungen:


Ordnung Magnoliales Bromhead, 1838 - Magnolienartige

Ordnung Laurales Juss. ex Bercht. & Presl, 1820 - Lorbeerartige

Familie Lauraceae Jussieu, 1789 - Lorbeergewächse, lovornjače

Ordnung Piperales Dumortier, 1829 - Pfefferartige, paparolike

Familie Aristolochiaceae Jussieu, 1789 - Osterluzeigewächse, vučje stope



Die Gruppen der Bedecktsamer :


  • Untergruppe Kerneudikotyledonen



Gruppe Monokotyledonen - Einkeimblättrige, jednosupnice in Kroatien

Diese Gruppe besteht aus den folgenden Ordnungen:


Ordnung Acorales Link, 1835 - Kalmusartige, Šaševi

Ordnung Alismatales Brown ex Brecht & Presl, 1820 - Froschlöffelartige, žabočunolike

Familie Alismataceae Ventenat, 1799 - Froschlöffelgewächse, žabočunovke
Familie Aponogetonaceae Planchon, 1856 - Wasserährengewächse
Familie Araceae Jussieu, 1789 - Aronstabgewächse, kozličine
Familie Butomaceae Mirbel, 1804 - Schwanenblumengewächse, vodoljubovke
Familie Posidoniaceae Vines, 1895 - Neptungrasgewächse

Ordnung Asparagales Link, 1829 - Spargelartige, Šparogolike

Familie Amaryllidaceae Saint-Hilaire, 1805 - Amaryllisgewächse, zvanikovke
Familie Asparagaceae Jussieu, 1789 - Spargelgewächse, šparoge
Familie Iridaceae Jussieu, 1789 - Schwertliliengewächse, perunike
Familie Orchidaceae Jussieu, 1789 - Orchideengewächse, kačunovice
Familie Xanthorrhoeaceae Dumortier, 1829 - Grasbaumgewächse

Ordnung Dioscoreales Martius, 1835 - Yamswurzelartige

Ordnung Liliales Perleb, 1826 - Lilienartige, ljiljanolike

Familie Alstromeraceae Dumortier, 1829 - Inkaliliengewächse
Familie Colchicaceae de Candolle, 1805 - Zeitlosengewächse, mrazovaca
Familie Liliaceae Jussieu, 1789 - Liliengewächse, ljiljani
Familie Melanthiaceae Batsch ex Borkhausen, 1797 - Germergewächse
Familie Smilacaceae Ventenant, 1799 - Stechwindengewächse



Gruppe Commeliniden - Commeliniden in Kroatien

Ordnung Arecales Bromhead, 1840 - Palmenartige

Familie Arecaceae Schultz-Schultzenstein, 1832 - Palmengewächse, palmovke, palme

Ordnung Commelinales Mirb. ex Bercht. & J.Presl, 1820 - Commelinaartige

Familie Pontederiaceae Kunth, 1816 - Wasserhyazinthengewächse

Ordnung Poales Small, 1903 - Süßgrasartige

Familie Poaceae (Brown) Barnhart, 1895 - Süßgräser, trave

Ordnung Zingiberales Grisebach, 1854 - Ingwerartige, Đumbirolike

Gruppe Eudikotyledonen in Kroatien

Die Gruppe besteht aus mehreren Ordnungen und der Untergruppe Kerneudikotyledonen.


Ordnung Ranunculales Dumortier, 1829 - Hahnenfußartige, žabnjaci

Familie Berberidaceae Jussieu, 1789 - Sauerdorngewächse, žutike
Familie Papaveraceae Jussieu, 1789 - Mohngewächse, makovice
Familie Ranunculaceae Jussieu, 1789 - Hahnenfußgewächse, žabnjači

Ordnung Buxales Takht. ex Reveal, 1996 - Buchsbaumartige

Familie Buxaceae Dumortier, 1822 - Buchsbaumgewächse, šimširi
Familie Didymelaceae Leandri, 1937
Familie Haptanthaceae Nelson, 2001
Familie Pachysandraceae Agardh, 1858
Familie Stylocerataceae Takht. ex Reveal & Hoogland, 1990



Unterguppe Kerneudikotyledonen in Kroatien

In der Untergruppe Kerneudikotyledonen finden sich viele der bedecktsamigen Pflanzen. Die Blüten sind im allgemeinen 5-strahlig - als Beispiel sei die Rose genannt.


Die weitere Untergliederung erfolgt in die folgenden Ordnungen:


Ordnung Saxifragales Dumortier, 1829 - Steinbrechartige, kamenike

Ordnung Berberidopsidales Doweld, 2001 - Berberitzenartige

Ordnung Santalales Brown ex Bercht. & Presl, 1829 - Sandelholzartige

Ordnung Caryophyllales Juss. ex Bercht. & Presl, 1820 - Nelkenartige, klinčićolike

Familie Aizoaceae Martinov, 1820 - Mittagsblumen, čupavica
Familie Amaranthaceae Jussieu, 1789 - Fuchsschwanzgewächse, ščirovine
Familie Cactaceae Jussieu, 1789 - Kakteengewächse, kaktusovke
Familie Caryophyllaceae Jussieu, 1789 - Nelkengewächse, karanfili, klinčići
Familie Nyctaginaceae Jussieu, 1789 - Wunderblumengewächse, noćurci
Familie Polygonaceae Jussieu, 1789 - Knöterichgewächse, dvornjače
Familie Plumbaginaceae Jussieu, 1789 - Bleiwurzgewächse, vranjemiline



Desweiteren hat die Untergruppe Kerneudikotyledonen folgende Untergruppen:

Untergruppe Rosiden - Rosenartige

Ordnung Geraniales Juss. ex Bercht. & Presl, 1820 - Storchschnabelartige

Familie Geraniaceae Jussieu, 1789 - Storchschnabelgewächse, ždralovnice

Ordnung Myrtales Reichenbach, 1828 - Myrtenartige

Familie Lythraceae de Saint-Hilaire, 1805 - Weiderichgewächse, vrbice
Familie Myrtaceae Jussieu, 1789 - Myrtengewächse, mierčike
Familie Onagraceae Jussieu, 1789 - Nachtkerzengewächse, pupaljice


Eurosiden I

Ordnung Zygophyllales Link, 1829 - Jochblattartige

Ordnung Celastrales Link, 1829 - Baumwürgerartige

Ordnung Malpighiales Juss. ex Bercht. & Presl, 1820 - Malpighienartige

Familie Elatinaceae Dumortier, 1829 - Tännelgewächse
Familie Euphorbiaceae Jussieu, 1789 - Wolfsmilchgewächse, mlječike
Familie Hypericaceae Jussieu, 1789 - Wolfsmilchgewächse
Familie Linaceae DeCandolle & Perleb, 1818 - Leingewächse, lanovi
Familie Passifloraceae Jussieu ex Roussel, 1817 - Passionsblumengewächse
Familie Salicaceae Mirbel, 1815 - Weidengewächse, vrbine
Familie Violaceae Batsch, 1802 - Veilchengewächse

Ordnung Oxalidales Heintze, 1927 - Sauerkleeartige

Ordnung Fabales Bromhead, 1838 - Schmetterlingsblütenartige

Familie Fabaceae Lindley, 1836 - Hülsenfrüchtler, mahunarke
Schmetterlingsblüter, Ginster, Hornklee, Bohne, Robinie, Klee, Akazien, Mimosen


Familie Polygalaceae Hoffmanns. & Link, 1809 - Kreuzblumengewächse, krestušci

Ordnung Rosales Bercht. & J.Presl, 1820 - Rosenartige, ružolike

Familie Cannabaceae Martinov, 1820 - Hanfgewächse, konoplje
Familie Elaeagnaceae Jussieu, 1789 - Ölweidengewächse, zlolesine
Familie Moraceae Gaudichaud-Beaupré, 1835 - Maulbeergewächse, dudovi
Familie Rhamnaceae Jussieu, 1789 - Kreuzdorngewächse
Familie Rosaceae Juisseu, 1789 - Rosengewächse, ružatice
Familie Ulmaceae Mirbel, 1815 - Ulmengewächse
Familie Urticaceae Jussieu, 1789 - Brennnesselgewächse, koprivnjače

Ordnung Cucurbitales Juss. ex Bercht. & J. Presl, 1820 - Kürbisartige

Familie Begoniaceae Berchtold & J. Presl, 1820 - Schiefblattgwächse
Familie Cucurbitaceae Jussieu, 1789 - Kürbisgewächse, tikvovke, lubenjače


Ordnung Fagales Engler, 1892 - Buchenartige



Eurosiden II



Ordnung Brassicales Bromhead, 1838 - Kreuzblütlerartige

Familie Brassicaceae Burnett, 1835 - Kreuzblütler, krstašice
Familie Capparaceae Jussieu, 1789 - Kaperngewächse, kaprače
Familie Resedaceae Martinov , 1820 - Reseda-Gewächse
Familie Tropaeolaceae Jussieu ex de Candolle, 1824 - Kapuzinerkressen, dragoljubi

Ordnung Malvales Dumortier, 1829 - Malvenartige

Familie Cistaceae Jussieu, 1789 - Zistrosengewächse, cistaonice
Familie Malvaceae Jussieu, 1789 - Malvengewächse, sljezovi
Familie Thymelaeaceae Jussieu, 1789 - Seidelbastgewächse, likovčine

Ordnung Sapindales Dumortier, 1829 - Seifenbaumartige

Familie Anacardiaceae Brown, 1818 - Sumachgewächse, vonjače
Familie Rutaceae Jussieu, 1789 - Rautengewächse
Familie Sapindaceae Jussieu, 1789 - Seifenbaumgewächse
Familie Simaroubaceae de Candolle, 1811 - Bittereschengewächse

2. Untergruppe Asteriden - Asternartige in Kroatien

Ordnung Cornales Link, 1829 - Hartriegelartige, drjenolike

Ordnung Ericales Berchtold. & J.Presl, 1820 - Heidekrautartige, rjesolike

Familie Actinidiaceae Engler & Gilg, 1924 - Strahlengriffelgewächse
Familie Balsaminaceae A. Richard, 1822 - Balsaminengewächse
Familie Ebenaceae Gürke, 1891 - Ebenholzgewächse, revanovci
Familie Ericaceae Jussieu, 1789 - Heidekrautgewächse, vrešnjače
Familie Polemoniaceae Jussieu, 1789 - Himmelsleitergewächse
Familie Primulaceae Batsch ex Borkhausen, 1797 - Primelgewächse



Euasteriden I



Ordnung Gentianales Lindley, 1833 - Enzianartige, sirištarolike

Familie Apocynaceae Jussieu, 1789 - Hundsgiftgewächse, naherice
Familie Gentianaceae Jussieu, 1789 - Enziangewächse, vladisaonice
Familie Rubiaceae Jussieu, 1789 - Rötegewächse, bročine



Ordnung Lamiales Bromhead, 1843 - Lippenblütlerartige

Familie Acanthaceae Jussieu, 1789 - Akanthusgewächse
Familie Bignoniaceae Jussieu, 1789 - Trompetenbaumgewächse
Familie Lamiaceae Jussieu, 1789 - Lippenblütengewächse, usnače
Familie Lentibulariaceae Rich. in Poit. & Turpin, 1808 - Wasserschlauchgewächse
Familie Familie Oleaceae Hoffmannsegg & Link, 1809 - Ölbaumgewächse, masline
Familie Orobanchaceae Ventenat, 1799 - Sommerwurzgewächse, volovodi
Familie Plantaginaceae Jussieu, 1789 - Wegerichgewächse, terputnice
Familie Scrophulariaceae Jussieu, 1789 - Braunwurzgewächse, zijevalice
Familie Verbenaceae Saint-Hilaire, 1805 - Eisenkrautgewächse

Ordnung Solanales Dumortier, 1829 - Nachtschattenartige, gorkosladolike

Familie Convolvulaceae Jussieu, 1789 - Windengewächse, slakovice
Familie Solanaceae Jussieu, 1789 - Nachtschattengewächse



Außerhalb der Ordnungen:

Familie Boraginaceae Jussieu, 1789 - Raublattgewächse, porečnice



Euasteriden II



Ordnung Apiales Nakai, 1930 - Doldenblütlerartige

Familie Apiaceae Lindley, 1836 - Doldenblüter, štitarke
Familie Araliaceae Jussieu, 1789 - Araliengewächse, bršlavice
Familie Pittosporaceae R. Br. in Flinders, 1814 - Klebsamengewächse, pitospori

Ordnung Aquifoliales, Senft, 1856 - Stechpalmenartige

Ordnung Asterales Lindley, 1833 - Asternartige, zvjezdanolike

Familie Asteraceae Bercht. & J.Presl, 1820 - Korbblütler, sucvietke
Familie Campanulaceae, Jussieu, 178 - Glockenblumengewächse, zvončanice
Familie Goodeniaceae Brown, 1810 - Griffelbechergewächse
Familie Menyanthaceae Franchet, 1886 - Fieberkleegewächse

Ordnung Dipsacales Dumortier, 1829 - Kardenartige, češljugovinolike

Familie Adoxaceae Meyer, 1839 - Moschuskrautgewächse, moškovice
Familie Caprifoliaceae Jussieu, 1789 - Geißblattgewächse, kozokrvnice

Links und Literatur

© Kroatiens Fauna und Flora, fauna i flora u Hrvatskoj


  • Die Richtlinien für Kroatiens Fauna und Flora: [[1]]