Die Flora Kroatiens

Aus Kroatiens Fauna und Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Zurück zur Hauptseite


Die typische kroatische Flora

Die typische kroatische Flora gibt es nicht. Wegen der extremen Unterschiede zwischen dem milden mediterranem Klima an der Küste und dem kalten kontinentalem Klima im Inland Kroatiens bietet sich dem Besucher eine außergewöhnliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren.


Auch die kroatischen Gebirge bieten vielfältige Lebensräume. In den kroatischen Nationalparks und kroatischen Naturparks haben Tiere und Pflanzen gute Rückzugsmöglichkeiten. Die kroatische Regierung hat erkannt, dass großartige und mancherorts noch intakte Umwelt Kroatiens höchstes Gut ist, das zu bewahren ist.

In Kroatien gibt es ca. 5.000 Pflanzenarten, die die unterschiedlichsten Habitate besiedeln, eigene, nur hier vorkommende ökologische Gemeinschaften bilden oder extreme Standorte besiedeln.

Kroatiens Flora - eine farbenprächtige Vielfalt

Es grünt und blüht überall - egal wie trocken, wie feucht, wie heiß oder kalt es ist. Für jedes Klima gibt es Spezialisten, die uns mit ihrer Schönheit erfreuen.


Entlang der Küste findet man das ganze Jahr über Blüten - manche Pflanzen blühen sogar zum Jahreswechsel.

Zusätzlich stelle ich auch Pflanzen aus andere Länder ein. Voraussetzung ist, dass sie auch in Kroatien zu finden sind. Um sie eindeutig zu identifizieren, sind sie mit dem jeweiligen Fundort gekennzeichnet. Aber auch Heilpflanzen und invasive Pflanzen wie diese:



Carpobrotus acinaciformis Bolus, 1927




Die Mittagsblume, sabljasti karpobrot, pustinjska ruža - eine wunderschöne Pflanze. Ursprünglich in Südafrika beheimatet breitet sie sich in Kroatien völlig unkontrolliert aus, da sie an der Küste optimale Lebensbedingungen vorfindet.

Suchkriterien Pflanzen in Kroatien

Und damit sind wir auch schon bei der Einteilung der Flora Kroatiens. Ihr habt mehrere Möglichkeiten, nach einer Pflanze zu suchen. Diese Seiten beinhalten die Blütenpflanzen, Bäume, Nadelbäume und Gräser:


Wiki Deutsche Namen.jpg



Wiki Systematik.jpg



Wiki Blütenfarbe.jpg



Wiki Laubbaum.jpg

Algen in Kroatien

Im Reich der Pflanzen ist wird die Bezeichnung Alge nicht für eine taxonomische Gruppe verwendet. Es werden damit bestimmte Organisationstypen mit morphologischen und ökologischen Gemeinsamkeiten definiert.

Das wichtigste gemeinsame Kriterium ist ihre Abhängigkeit von Wasser: alle Algen sind obligat an Wasser gebunden, sie besiedeln deshalb Meere, Seen, Flüsse aber auch feuchte Waldgebiete.


Wiki Alge.jpg

Farne in Kroatien

Wiki Farn.jpg

Schachtelhalme in Kroatien


Nutzpflanzen in Kroatien

Wiki Heilpflanzen.jpg


In früherer Zeit aber auch in Notzeiten wurden viele Pflanzen erfolgreich als Heilpflanzen verwendet.

Heute besinnt man sich wieder mehr und mehr auf die Kräfte der Natur - und diese Kraftpakete möchte ich auf dieser Seite vorstellen.

An dieser Stelle möchte ich aber auch das Thema essbare Wildpflanzen ansprechen. Es ist sicher gut, sich auf die Urformen unserer heutigen Nahrungspflanzen zu besinnen. Die wilden Pflanzen besitzen noch alle ursprünglichen Inhaltsstoffe. Viele sind gesund oder aromatischer. Es gibt aber auch schädliche Substanzen, die in den modernen Züchtungen eliminiert oder zumindest verringert wurden.


Wiki Essbare Pflanzen.jpg


Wer mag keinen Apfel oder vielleicht geröstete Mandeln? Aber nicht nur bekannte Nahrungspflanzen sind interessant und wichtig, heute erfreuen sich Gerichte aus Wildpflanzen wieder großer Beliebtheit.

Viele Wildpflanzen sind essbar und können als Würze oder echte Nahrungspflanzen verwendet werden.


Allerdings muss man bei der Verwendung einige Dinge beachten:

  • Nicht mehr nehmen, als man braucht. Und auch keine "Kahlschläge" veranstalten, damit sich die Pflanzen wieder erholen können.
  • Wildpflanzen enthalten oft Stoffe, die in den angebauten Pflanzen bereits eliminiert wurden, weil sie gesundheitsschädlich sind.


Wiki Zierpflanzen.jpg

Auf dieser Seite findet ihr Pflanzen, die wir in unseren Gärten, Parks oder auf Spielplätzen kultivieren. Viele davon sind Wildpflanzen aus dem Mittelmeerraum. Andere wiederum wurden eingeführt und in Kroatien gepflanzt. Gemeinsam ist allen, dass sie uns mit ihrer Schönheit und ihrem Duft erfreuen.




Wiki Duftpflanzen.jpg

Invasive und Giftpflanzen in Kroatien

Wiki Invasive Pflanzen.jpg


Viele Pflanzen haben ihren Weg aus anderen Ländern nach Kroatien gefunden. Manche gliedern sich ein, manche werden zur ernsthaften Gefahr für die einheimische Flora, die einheimische Fauna oder den Menschen.




Wiki Giftpflanzen.jpg

Pflanzen produzieren aus den verschiedensten Gründen Gifte. Der wichtigste ist aber der Selbstschutz - vor gefräßigen Pflanzenfressern oder zerstörerischen Pilzen und Bakterien. Dabei gibt es Gifte, die nur ein Unwohlsein hervorrufen und Gifte, die schon in geringen Dosen tödlich wirken können.

Meistens sind es gerade diese Gifte, die für Mensch und Tier eine heilende Wirkung haben. Allerdings sollte man sie nur einsetzen, wenn man sich bestens auskennt oder vorher jemanden vom Fach fragen kann.

Links und Literatur

© Kroatiens Fauna und Flora, fauna i flora u Hrvatskoj


  • Die Richtlinien für Kroatiens Fauna und Flora: [[1]]




  • Sanja Kovačić, Nikolić I Dr: Flora jadranske obale i otoka; ISBN: 978-953-0-61289-1