Familie Papaveraceae Jussieu, 1789

Aus Kroatiens Fauna und Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Zurück zur Ordnung Ranunculales Dumortier, 1829 - Hahnenfußartige, žabnjaci
Zurück zur Systematik der Pflanzen
Zurück zu Kroatiens Flora
Zurück zur Hauptseite


Kennzeichen der Familie Papaveraceae Jussieu, 1789 in Kroatien

  • Deutscher und Kroatischer Name: Mohngewächse, makovice
  • Namensherkunft:
  • Weltweit ca. 1.000 Arten
  • Habitus: Ein- bis mehrjährige krautige Pflanzen mit wechselständig stehenden Blättern.
  • Besonderheiten Sie besitzen Milchröhren
  • Natürliches Vorkommen: Im gemäßigten Klima am artenreichsten.
  • Lebensraum: Wiesen, Waldränder und -lichtungen aber auch trockene, steinige Habitate.


Bezeichnung der Familie Papaveraceae Jussieu, 1789 in anderen Sprachen

  • Englisch: poppy family
  • Französisch: papavéracée
  • Italienisch:


Synonyme der Familie Papaveraceae Jussieu, 1789

  • Chelidoniaceae Martinov, 1820
  • Fumariaceae De Candolle,
  • Echscholziaceae Ser., 1874
  • Platystemonaceae (Rchb.ex Spatch) Lilja, 1870



Die Arten innerhalb der Familie Papaveraceae Jussieu, 1789 in Kroatien

Unterfamilie Fumarioideae Eaton, 1836 - Erdrauchgewächse, pušine, dimnjače
Tribus Fumarieae Reichenbach, 1837

Gattung Fumaria Linné, 1753 - Erdrauch, dimnjača

Fumaria officinalis Linné, 1753
FumaOff Nin 110423 384.jpg

Fundort: Nin 04/2011

  • Deutsch und Kroatisch: Erdrauch, ljekovita dimnjača
  • Lebensraum: Ruderalstellen, Äcker
  • Habitus: Einjährige, niedrig wachsende Pflanze mit oft niederliegenden Stängeln
  • Blätter: Glatte, gefiederte Blätter, Fiedern mit rund-ovalem Umriss. Leicht sukkulent
  • Blüte: 4 längliche Kronblätter bilden die Blüten, mehrere Blüten sitzen in einer Rispe
  • Blütezeit: April bis September
  • Blütenfarbe: rosa
  • Familie: Papaveraceae Jussieu, 1789 - Mohngewächse
  • Status: Nativ
  • Heilpflanze: Seit der Antike bekannte Heilpflanze. Der Tee aus Erdrauch wird bei zahlreichen Krankheitsbildern verwendet.







Fumaria parviflora Lamarck, 1786
FumaParv Vir 130331 0541.jpg

Fundort: Vir 03/2013

  • Deutsch und Kroatisch: Kleinblütiger Erdrauch, sitnocvjetna dimnjača
  • Lebensraum: Ruderalstellen, Äcker, in Gesteinsspalten, oft in Meeresnähe
  • Habitus: Einjährige, niedrig wachsende Pflanze mit oft niederliegenden Stängeln
  • Blätter: Glatte, gefiederte Blätter, Fiedern mit rund-ovalem Umriss. Leicht sukkulent
  • Blüte: 4 längliche Kronblätter bilden die Blüten, mehrere Blüten sitzen in einer Rispe
  • Blütezeit: ´März bis August
  • Blütenfarbe: weiß
  • Familie: Papaveraceae Jussieu, 1789 - Mohngewächse
  • Status: Nativ
  • Heilpflanze: Auszüge werden gegen Ekzeme verwendet, wichtiges Kraut in der Ayurvedischen Medizin.



Gattung Pseudofumaria Medikus, 1789

Pseudofumaria alba subsp. acaulis (Wulfen) Lidén, 1986
190322 0392 Pseudofumaria alba subsp. acaulis (Wulfen) Lidén, 1986 d.jpg

Fundort: Vidikovac Kamenjak 03/2019

  • Deutsch und Kroatisch: Blassgelber Lerchensporn, primorska dimovica
  • Lebensraum: Steinritzen von alten Häusern und Mauern, seltener in Felsritzen und da tief versteckt.
  • Habitus: Niedrig wachsende, immergrüne und mehrjährige Pflanze.
  • Blätter: Kräftige, gefiederte Blätter mit ovalem Umriss. Fiedern am Ende gebuchtet.
  • Blüte: Rispe mit mehreren langen und schmalen Blüten.
  • Blütezeit: März
  • Blütenfarbe: weiß
  • Familie: Papaveraceae Jussieu, 1789 - Mohngewächse, makovice
  • Gefährdete Pflanze. In der Roten Liste Kroatiens hat Pseudofumaria alba subsp. acaulis (Wulfen) Lidén, 1986 den Status NT
  • Geschützte Pflanze: Das Sammeln und der Handel mit Pseudofumaria alba subsp. acaulis (Wulfen) Lidén, 1986 ist reglementiert durch Artikel 62, Absatz 3 des Naturschutzgesetzes (Amtsblatt 162/03) und Artikel 15, Absatz 2. Erlassen vom Kulturministerium Kroatien (MINISTARSTVO KULTURE). Die Pflanze ist streng geschützt.
  • Endemische Pflanze: Laut FCD und PESI ist diese Pflanze endemisch. Sie wächst im dalmatinischen Hinterland, an der dalmatinischen Küsten und auf einigen vorgelagerten Inseln










Links und Quellen

© Kroatiens Fauna und Flora, fauna i flora u Hrvatskoj