Vidikovac Kamenjak

Aus Kroatiens Fauna und Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Zurück nach Radašinovci
Zurück nach Vrana
Zurück zur Zadarska županija
Zurück zu Kroatiens Sehenswürdigkeiten
Zurück zur Hauptseite



03/2019


Lage vom Vidikovac Kamenjak

Von Vrana aus fährt man weiter Richtung Süden und kommt dann zu einer Kreuzung (nach links abbiegende Vorfahrt). Dort fährt man gerade aus in die kleine Straße nach Radašinovci bis man nach einigen Kurven den Ein-Haus-Ort Baković erreicht. Vor dem Haus biegt man rechts ab und erreicht die Straße auf den Berg. Mit einer Höhe von 250 Metern ragt er weit über den Vranasee hinaus.

Ort Radašinovci
Land Kroatien
Postleitzahl 23422
In der Nähe von Benkovac
Regierungsbezirk Zadarska županija
Autokennzeichen ZD
Vorwahl +385 23
Homepage Info-Center Kamenjak


Die Straße auf den Kamenjak

Die Straße hoch auf den Kamenjak wurde 1944 von der Jugoslawischen Armee angelegt. Ich habe auch gehört, dass Zwangsarbeiter aus Polen beim Bau eingesetzt wurden.

1995 wurde die Straße von Einwohnern von Polača erneuert und es wurde der Kreuzweg auf der 2,5 km langen Straße mit 14 Stationen errichtet. An jeder Station steht ein Kreuz, das aus Marmor von der Insel Brač gemeißelt wurde. Der Weg hinauf soll den Hügel Golgota symbolisieren, auf dem Jesus gekreuzigt wurde.

180605 14030.jpg

Jedes Jahr am Karfreitag findet eine Prozession statt, die den Leidensweg Christi darstellt. Dabei wird das große Holzkreuz, das in der Allerheiligen-Kapelle steht, hinauf getragen. Diese Prozession findet aber auch in Erinnerung an all die Toten der umliegenden Dörfer statt, die hier in eine Doline geworfen wurden. Deshalb nehmen auch jedes Jahr Vertreter des kroatischen Militärs teil.


Parkplätze und Eintritt

Am Ende der Straße sind zwei große Parkplätze, die kostenlos sind. Um den Aussichtspunkt besuchen zu können, muss man Eintritt bezahlen (2019 waren es 20 kn). Für Schwerbehinderte ist der Eintritt frei.








Die Allerheiligen-Kapelle auf dem Kamenjak

06/2018

Mitten auf dem Plateau steht eine kleine Kapelle, trutzig den Stürmen trotzend.










Das Hochplateau und die Aussicht

190716 1245.jpg

Von hier aus hat man einen wunderbaren Blick auf den Vrana See, das Meer mit den Inseln und ins Hinterland.









Die Karrenfelder des Kamenjak

Karr 180605 14035.jpg

Wind und Wetter haben den Berg über einen langen Zeitraum stark verändert und tun es immer noch. Entstanden ist ein einzigartiges Habitat, in dem nur ganz besonders zähe Pflanzen und Tiere überleben können.










Die Konoba Kamenjak

180605 14032.jpg












Veranstaltungen auf dem Kamenjak

2019

4 190921 1628.jpg
Sajam "Luka i igara" am 21.09. 2019











Links und Quellen

© Kroatiens Fauna und Flora, fauna i flora u Hrvatskoj