Spanferkel aus dem Holzherd - Pečeni odojak i knedle

Aus Kroatiens Fauna und Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Zurück zum Schweinefleisch
Zurück zum Plavi Kafe
Zurück zur Hauptseite
180204 10677 k.jpg


Beschreibung des Rezepts

Wenn im Winter der große Grill kalt bleibt, dann gibt es Spanferkel-Haxe aus dem Ofen. Begleitet wird sie von Erdäpfelknödeln und Krautsalat.

Ich habe den großen Vorteil, dass ich das Gericht in und auf einem Holzherd kochen kann. Aber es funktioniert natürlich auch in jedem herkömmlichen Backofen.

Zutaten

180204 10665 k.jpg






Zubereitung

Vorbereitung:

180204 10663 k.jpg
  • Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden.
  • Die Schwarte der Keule würfelförmig einschneiden
  • Dann das Fleisch salzen und pfeffern und in die Einschnitte Stifte vom Knoblauch stecken. Kümmel darüberstreuen.









Zubereitung:

180204 10673 k.jpg
  • Das geputzte Gemüse in einem Bräter in heißem Öl anrösten. Dann das Fleisch mit der Schwarte nach unten einlegen und etwas Wasser zugießen.
  • Den Deckel des Bräters aufsetzen und im Backrohr bei 180o etwa 1,5 Stunden braten.
  • Das Fleisch wenden und jetzt den Bräter offen lassen. Weitere 30-40 Minuten im Backofen lassen, dabei immer wieder mit der Flüssigkeit übergießen. Dadurch wird die Schwarte richtig knusprig.
  • Das Fleisch herausheben und warm stellen.
  • Die Sauce durch ein Sieb gießen, ev. entfetten. Etwas Gemüse wieder dazu geben und aufmixen.









180204 10679 k.jpg
  • Den Braten mit den Knödeln anrichten. Das zu passt hervorragend ein Krautsalat oder ein sauer eingelegter Salat.

















Links und Quellen

© Kroatiens Fauna und Flora, fauna i flora u Hrvatskoj


  • Die Richtlinien für Kroatiens Fauna und Flora: [[1]]