Zucchini-Puffer

Aus Kroatiens Fauna und Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Zurück zum Gemüse
Zurück zum Plavi Kafe
Zurück zur Hauptseite


170630 9309 k.jpg


Beschreibung des Rezepts

Ab August geben die Zucchinipflanzen alles und überschütten uns mit ihren Früchten. Ein Rezept, das im Sommer und Frühherbst gut mit einer frischen, kalten Soße schmeckt, sind Zucchini-Puffer. Alternativ eignen sie sich aber auch gut als Beilage zu Fisch- oder Fleischgerichten.

Zutaten

Zuchhini 200716 1101 k.jpg
  • 2-3 Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel, 2 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • Mehl nach Bedarf
  • Salz, Pfeffer und eventuell Chili
  • Öl






Zubereitung der Zucchini-Puffer

Vorbereitung:

170630 9307 k.jpg
200716 1100 k.jpg
  • Große Zucchini schälen und entkernen, kleine nur waschen.
  • Grob raspeln und etwa 15 Minuten stehen lassen.
  • Dann gut ausdrücken.
  • Zwiebel und Knoblauch reiben oder sehr fein hacken.








Zubereitung:

170630 9305 k.jpg
Zucchinipuffer 160907 9153 k.jpg
  • In einer Schüssel Zucchini, Zwiebel, Knoblauch, Eier und Gewürze gut mischen.
  • So viel Mehl untermischen, dass der Teig noch von einem Löffel tropft.
  • In einer Pfanne Öl heiß werden lassen, kleine Puffer einlegen und beidseitig goldbraun braten.







Schnittlauchsauce 160430 8540 k.jpg

Dazu passt eine frische Schnittlauchsauce.













Links und Literatur

© Kroatiens Fauna und Flora, fauna i flora u Hrvatskoj


  • Die Richtlinien für Kroatiens Fauna und Flora: [[1]]