Spinat mit Verlorenen Eiern – poširana jaja sa špinatom

Aus Kroatiens Fauna und Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Zurück zum Gemüse
Zurück zum Plavi Kafe
Zurück zur Hauptseite


180327 113674 txt.jpg


Beschreibung des Rezepts

Zu Spinat passen nicht nur Bratwürste, auch pochierte Eier schmecken wunderbar.

Zutaten

  • 50 dag frischer Spinat
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 1 TL Einbrenn
  • 1 EL Obers oder Milch
  • Pro Person 2 Eier
  • 1 kleine Tasse Essig


Zubereitung

Vorbereitung:

  • Den Spinat waschen, dicke Stängel entfernen.


180327 113676 txt.jpg

Zubereitung:

  • Den nassen Spinat in einen Topf geben und bei milder Hitze zusammenfallen lassen.
  • Anschließend pürieren, mit den Gewürzen abschmecken.
  • Obers einrühren und leicht andicken.
  • In einem weiten Topf Wasser mit Essig aufkochen.
  • Je ein Ei in einen Schopflöffel geben und von diesem in das Wasser gleiten lassen. In einem weiten Topf kann man 4 Eier gleichzeitig pochieren. Dabei das Wasser nur leicht sieden lassen.
  • Pochiert man sie 4 Minuten, sind sie innen noch weich. Bei einer Kochzeit von 8 Minuten sind sie hart.




Beilage

180327 113682 txt.jpg
Erdäpfelschmarrn









200416 380 k.jpg


























Links und Literatur

© Kroatiens Fauna und Flora, fauna i flora u Hrvatskoj