27.11.2018 Die Zickerei nimmt kein Ende

Aus Kroatiens Fauna und Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Zurück zur Madame Bura im Jahr 2018 - Das ganz private Tagebuch einer stürmischen Lady
Zurück zu unserer Madame Bura
Zurück zur Hauptseite


181127 15746 k.jpg

27.11.2018 Die Zickerei nimmt kein Ende

In den letzten Wochen kriselt es heftig zwischen Madame Bura und Monsieur Jugo. Abwechselnd zeigen sie, was sie drauf haben und jeder will den anderen übertrumpfen. Drei Tage lang hat uns der Herr aus dem Süden neben Kopfschmerzen und Schwindel auch heftige Regenfälle gebracht. Land unter war seine Devise und hat den Regen teilweise waagerecht über Vir gepeitscht. Aber gestern Abend ist ihm wohl die Puste ausgegangen, es kann auch sein, dass seine Regenwolken in den Streik getreten sind. Denn sie hatten die Schwerstarbeit zu leisten.

Heute Morgen war der Velebit von der uns bekannten „Schaumrolle“ gekrönt, was bedeutet, dass jetzt Madame Bura zeigen wollte, was so alles in ihren Backen steckt. Nachdem sie sich ein wenig eingeblasen hat und die Wolken wieder dorthin zurückgefegt hat, wo sie hergekommen sind, hat sie gegen Mittag ihre volle Kraft entwickelt und bläst und fegt über das Meer, dass es eine wahre Freude ist. Bei dieser ungebändigten Energie hat nun Monsieur Jugo, der ja eigentlich noch 2 Tage bleiben wollte, sofort die Flucht ergriffen und leckt nun seine Wunden. Und unsere Lady treibt es so bunt, dass sogar die Betonblöcke, an denen die Bojen der Boote befestigt waren, an den Strand katapultiert werden.



Bilder vom 27.11.2018











Links und Literatur

© Kroatiens Fauna und Flora, fauna i flora u Hrvatskoj


  • Die Richtlinien für Kroatiens Fauna und Flora: [[1]]