Sukošan

Aus Kroatiens Fauna und Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Zurück zur Zadarska županija
Zurück zu Kroatiens Sehenswürdigkeiten
Zurück zur Hauptseite



Blick auf den Ort, 05/2016


Wissenswertes über Sukošan

Südlich von Zadar befindet sich dieser Ort, der vor allem vom Tourismus lebt. Bekannt dürfte der Ort wegen seines Großen Jachthafens, der Marina Dalmacija, sein. 2016 wird er wieder erweitert. Aber auch Olivenöl, Wein und der obligate Rakija werden hier produziert und zum Verkauf angeboten.


Lage von Sukošan

Der Ort Sukošan liegt in an der weiten Bucht Zlatna Luka, das bedeutet Goldener Hafen.

Ort Sukošan
Land Kroatien
Postleitzahl 23206
In der Nähe von Zadar
Regierungsbezirk Zadarska županija
Autokennzeichen ZD
Vorwahl +385 023
Homepage Opcina Sukošan Tourismusinformation



Geschichte von Sukošan

Ein genaues Gründungsdatum konnte ich nicht herausfinden. Aber wegen der geschützten Lage des Hafens und der Überlieferung des römischen Namens Portus aureus ist zu vermuten, dass hier bereits römische Seeleute hier angesiedelt waren. Auch dieser Ort wurde von den Türken bedroht, sodass man sich Mitte des 15. Jahrhunderts dazu entschloss, eine Wehrmauer zu bauen.


Bereits im Jahr 1846 wurde die Grundschule gegründet.

Sehenswertes in Sukošan

  • Mich haben vor allem die zahlreichen und in ihrer Basis gut erhaltenen Steinhäuser beeindruckt, die im gesamten Dorf zu finden sind.
  • Die Pfarrkirche des Hl. Kassianus im Zentrum. Sie wurde im romanischen Stil errichtet und bis zum 17. Jahrhundert mehrfach umgebaut. Neben der Kirche steht der massive Glockenturm.
  • Mitten im Hafen wurde die kleine Insel Barbir aufgeschüttet, auf der 1470 für Mathea Valaresso, dem Erzbischof von Zadar, eine Residenz errichtet wurde. Diese wurde aber auch bei Angriffen der Türken als Schutz für die Bevölkerung verwendet.

Alte Steinhäuser



Der Ort


Die Kirche des Hl. Kassianus


Der Palast von Barbir









Links und Quellen

© Kroatiens Fauna und Flora, fauna i flora u Hrvatskoj


  • Die Richtlinien für Kroatiens Fauna und Flora: [[1]]