Granatapfel-Likör – liker od šipka

Aus Kroatiens Fauna und Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Zurück zu Marmeladen und Eingekochtes
Zurück zum Plavi Kafe
Zurück zur Hauptseite


191208 2422.jpg


Beschreibung des Rezepts

Wenn die ersten Herbststürme über das Meer fegen und die Strände wieder leer werden, dann reifen in Kroatien die Granatäpfel. Hier mein Rezept für einen kräftig roten Likör mit der Süße und dem Aroma dieser unvergleichlichen Früchte.


Zutaten

Kandis braun 200202 163 k.jpg
  • 4 große Granatäpfel
  • 2 0,75 l Flaschen Schnaps (ohne viel Eigengeschmack)
  • 30 dag brauner Kandiszucker
  • Viel Geduld








Zubereitung

Vorbereitung:

Punica granatum Linné, 1753 Sab 151113 2722.jpg
  • Die Kerne aus den Früchten lösen und in ein großes Gefäß füllen.
  • Ich verwende dafür ein altes Gurkenglas. Das hat eine große Öffnung und ist weit.











Zubereitung:

191208 2423.jpg
  • Den Kandiszucker über die Kerne streuen.
  • Mit dem Alkohol aufgießen und gut durchschütteln.
  • Als Faustregel gilt: 1/3 Frucht und 2/3 Alkohol.
  • Das Glas oder die Flasche gut verschließen und an einen sonnigen Ort stellen.
  • Etwa 6 Wochen ziehen lassen, dabei ab und zu schütteln.
  • Zuletzt durch ein Sieb gießen und in kleinere Flaschen abfüllen.








Links und Quellen

© Kroatiens Fauna und Flora, fauna i flora u Hrvatskoj

© Plavi Muzej i Plavi Kafe