Törtchen mit Wildem Spargel

Aus Kroatiens Fauna und Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Zurück zum Gemüse
Zurück zum Plavi Kafe
Zurück zur Hauptseite
Vorspeise 3 k.jpg


Beschreibung des Rezepts

Der Frühling hat es im März in Kroatien endlich geschafft, die Kälte und den Regen zu vertreiben. Vor allem in Dalmatien beginnt im März die schönste Zeit des Jahres. Jetzt, wo die Sonne die Luft manchmal fast sommerlich erwärmt, stehen die Wiesen und die Garrigue in voller Blüte. Wilde Kräuter wie Thymian locken mit ihrem verführerischen Duft Schmetterlinge und andere Insekten an.

Es ist aber eine andere Pflanze, die ab Februar die Einheimischen dazu bringt, über die Wiesen zu gehen. Denn jetzt sprießt der wilde Spargel, der zu den besten Wildgemüsen der Region zählt. Das Sammeln ist mühsam, denn die Pflanzen wachsen in größeren Abständen, und jede treibt nur ein bis drei junge Triebe, die geerntet werden können. Aber die Suche lohnt sich, denn der intensive Geschmack dieses Spargels kann man mit keiner gezüchteten Sorte vergleichen. Und er wird die geschmacksgebende Zutat in der Vorspeise sein.

Zutaten

180412 11940 k.jpg
  • 1 kleiner Bund Wilder Spargel oder grüner Spargel
  • 1 Pck. Blätterteig
  • 15 dag Frischkäse
  • EL Sauerrahm
  • 1 Dotter und 1 EL Milch
  • Salz und Pfeffer
  • Radicchio und Gurken
  • 1 Zitrone, Salz, Pfeffer, Olivenöl




Zubereitung

Vorspeise 1 k.jpg
  • Den Frischkäse mit dem Sauerrahm cremig rühren, salzen und Pfeffern. Den Spargel in kurze Stücke teilen, ganz kurz in Olivenöl andünsten und unter die Creme rühren.
  • Den Blätterteig halbieren, auf eine Hälfte kleine Häufchen von der Creme setzen, die zweite Blätterteighälfte darüber legen und die Ränder gut andrücken. Mit einem Glas runde Törtchen ausstechen und auf Backpapier legen. Das Dotter gut mit der Milch verschlagen und die Oberfläche der Törtchen damit einpinseln. Im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten goldbraun backen.
  • In der Zwischenzeit den Salat waschen und in Streifen schneiden. Aus dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl eine Vinaigrette rühren und über den Salat tropfen.








Links und Quellen

© Kroatiens Fauna und Flora, fauna i flora u Hrvatskoj