Koteletts in Kukuruz-Kruste

Aus Kroatiens Fauna und Flora
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Zurück zum Schweinefleisch
Zurück zum Plavi Kafe
Zurück zur Hauptseite


201004 1417 k.jpg


Beschreibung des Rezepts

Ende der 70er habe ich in Belgrad Spieße gegessen, die besonders zubereitet wurden. Die fast fertigen Fleischstücke wurden kurz in Kukuruzmehl gewendet und dann fertig gegrillt. Das Ergebnis war einfach nur gut: außen knusprig, innen saftig.

Seitdem mache ich ab und zu auch zu Hause Fleisch mit dieser Kruste, es eignet sich dafür jedes Stück, das kurz gebraten werden kann.

Zutaten


Zubereitung

Vorbereitung:

  • Die Koteletts außen einschneiden
  • Salzen und pfeffern
  • Das Mehl mit Paprika und Kräutern mischen


Zubereitung:

201004 1413 k.jpg
  • In einer Grillpfanne das Öl erhitzen
  • Die Koteletts von beiden Seiten scharf anbraten
  • Dann die Pfanne an eine warme Stelle des Herdes stellen (auf dem Holzherd nehme ich die Stelle, wo das Schifferl ist) und 15 Minuten gar ziehen lassen.









Was dazu passt

201004 1415 k.jpg
Gebratene Zucchini mit Zitrone










Links und Literatur

© Kroatiens Fauna und Flora, fauna i flora u Hrvatskoj


  • Die Richtlinien für Kroatiens Fauna und Flora: [[1]]